Seite drucken
Title: Sicherheitshinweise

Wichtige Informationen & Sicherheitsanweisungen für Passagiere

Vom Winde sich tragen lassen, sich über den Alltag erheben,
Über der Schöpfung schweben, nicht wissen wohin der Wind uns führt,
geborgen im Weidenkor6 wie zu Zeiten Montgolfiers.


Ballonfahren ein sportliches Ereignis - Ein von Ihnen vielleicht lang gehegter Wunsch geht in Erfüllung. Freuen Sie sich schon jetzt darauf. Damit es für Sie ein schönes Erlebnis wird, beachten Sie bitte unsere Hinweise. Setzen Sie sich sobald wie möglich wegen eines Fahrtermins mit uns in Verbindung. Sie erreichen uns unter Telefon 09772 93 09 65.

Gesundheitliche Beschwerden (Kreislauf, Herz, Gelenke) bei der Terminabsprache dem Piloten mitteilen. Altere Personen, Schwangere, frisch Operierte oder ähnliches sollten vor der Fahrt ihren Arzt befragen. Vermeiden Sie Alkohol vor der Fahrt.

Für eine Ballonfahrt sind ca. 4 h Zeit einzuplanen. Nach dem gemeinsamen aufrüsten des Ballons sind wir 60-90 Minuten in der Luft. Es ist während der Fahrt nicht spürbar kälter als am Boden.

Tragen Sie bequeme Kleidung (Jeans etc.), flaches festes Schuhwerk. Glas oder glasähnliche, spitze oder scharfe Gegenstände dürfen nicht mit an Bord genommen werden. Fotoapparate usw. nur in einem stabilen Schutzbehälter mitnehmen.

Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen des Piloten und seiner Helfer. Fassen Sie die Ballonausrüstung nur auf ausdrückliche Anordnung an. Bitte legen Sie mitgeführte Gegenstände nicht auf dem Fahrzeug, Anhänger oder am Aufrüstplatz ab. (Kamerataschen, Jacken, Stöcke oder ähnliches).

Ein wichtiges Wort an unsere Raucher: Im Umkreis von 15 m des Transportwagen und Anhängers, des Korbes, der Hülle kein offenes Feuer und nicht rauchen. Auch während der Fahrt besteht dieses absolute Verbot. Werfen Sie keine Gegenstände über Bord. Genießen Sie die Ruhe einer Ballonfahrt.

Halten Sie sich bei der Landung unbedingt an den Haltegriffen an der Korbinnenseite fest. Nicht auf den Boden setzen. Verlassen Sie den Korb nur auf Anweisung des Piloten.

Weisen Sie bitte Ihre Begleiter darauf hin, dass Sie bei der Landung nicht mit dem Fahrzeug auf das Landegrundstück fahren, sondern entsprechend der Straßenverkehrsordnung am Straßenrand parken!

Zum Abschluss der Ballonfahrt erwartet Sie die zünftige Erhebung in den Adelsstand mit Ihrer persönlichen Taufurkunde.

Freuen Sie sich schon jetzt auf dieses schöne Erlebnis.

Eine schöne und erlebnisreiche Ballonfahrt, Glück ab und gut Land.

Ballonteam Rhön – Marc Trum
97653 Bischofsheim, Am Torgraben 12


Fenster schließen